Antonia Dubberke und Paul Schwarz haben es in die deutsche Jugendbestenliste 2014  der besten sechs Jugendlichen geschafft und damit auch in die Jugendlisten 2014  (geordnet nach Jahrgang).

Berliner Meisterschaft im Finswimming 2014

Winterpokal Halle, 25.01.2014 

13 persönliche Bestzeiten plus eine bisher noch nicht geschwommene Strecke (Paul über 50m ST), 9 C- Kaderzeiten, darunter die sechs neuen Normerfüllungen durch Paul (der ja in Erfurt nicht dabei war; hat in Halle alles in überzeugender Manier ‚nachgeholt’), 4 D-Kaderzeiten und diverse Limitzeiten für die Teilnahme an den DJM FS im Mai in Plauen (da haben wir bereits mehr als 25 Starts ‚im Kasten’ – s. Tabelle oben). Bei den 50m ST gibt es keine Normzeiten, die kann man also ‚mitschwimmen’, wenn man sich woanders qualifiziert hat).
Persönliche Bestzeiten 2014 
Stand nach dem Sprintpokal