Tauchen im Dreetzsee/Thomsdorf 16.-18. September 2016

Teilnehmer: Rainer und Birgit, Steffen und Birgit,  Achim und Andrea, Tauchlehrer Thomas und Claudia, am Sonntag zur Ausbildung dann noch Ava und André. Der schöne Campingplatz am Dreetzsee, geführt von der Familie Döring, ist nach wie vor eine Reise wert. Ideal gelegen inmitten der Feldberger Seenlandschaft ist man in knapp 1,5 Stunden von Berlin vor Ort in Thomsdorf. Der Campingplatz war zu dieser Zeit nicht mehr voll belegt, neben uns war noch eine größere Tauchgruppe aus Rostock vor Ort. Freitagabend war Anreise und wir hatten ein tolles Plätzchen mit grüner Wiese unweit der Tauchbasis Luzin auf dem Platz. Das Wetter versprach sonnig, aber nicht mehr ganz so heiß wie in den letzten Tagen zu werden. Das Wasser des Dreetzsees war mit 20 C° ideal, schöne und lange Tauchgänge zu unternehmen. Darüber hinaus bietet die Umgebung viele Möglichkeiten anderer Freizeitaktivitäten wie Boot oder Fahrrad fahren, Wandern und anderes mehr. Die Thomsdorfer Kunstkaten beispielsweise sind immer einen Besuch wert.        Samstagvormittag nach einem geruhsamen        Frühstück mit frischen Brötchen vom Campingkiosk        machten sich alle Taucher fertig zum Tauchgang. Unser Tauchlehrer Thomas prüfte unsere Anwärter auf Silber mit zügigen Auftauchübungen und zackigen Boje setzen. So was sieht immer sehr leicht aus, aber auch hier hilft nur üben, üben, üben. Mit jedem Versuch klappt es nun besser und die Anmerkungen im LOGBUCH werden milder dazu…:-) Achim hatte seine UW-Kamera mit und machte tolle Aufnahmen von der Hechtsuppe im See. Es gibt hier sehr viel Fisch zu bestaunen. Hechte, Schleie, Barsche und Rotfedern – alles ist hier in großen Mengen zu Hause. Auch der Unterwasserbewuchs ist recht üppig und bietet daher tolle Motive beim Fotografieren. Zwei Unterwasserplattformen sind für die Ausbildung im Einsatz, ein kleiner UW- Trarierpark kann man für entsprechende Übungen nutzen. Leere Flaschen füllt die örtliche Tauchbasis gegen geringes Entgelt wieder auf. Rundum, der Dreetzsee zeigte sich an diesem Wochenende von einer tollen Seite. Viele Fische, warmes Wasser und die Sonne mit guten Lichtverhältnissen unter Wasser – Taucherherz, was willst Du mehr. Uns hat es allen sehr gut gefallen. Vielleicht das nächste Jahr hier wieder? Andrea Schünke, Verantw. Öffentlichkeitsarbeit TCO
Barsche
Hecht
            2015
            Archiv
Berichte aus den Jahren 2010 - 2014 2009 - 2005
            2016
            2015
            2017