Tauchwochenende Löbejün 25.07. - 26.07.2015

                  Die ehemaligen Steinbrüche in Löbejün bei Halle sind   immer wieder eine (UW-) Reise wert. Nicht nur wegen der guten Sicht. Wenke und Kirsten vom TCL wollten für ihre         Ausbildung (zum **, bzw. ***  Stern-Taucher)      einige Übungen absolvieren. Begleitet wurden      sie von unserem Tauchlehrer Thomas, sowie          Mario und Joschi vom TCL und Claudia, Birgit      und Steffen vom TCO. Das Wetter war perfekt, etwas windig über Land. Besonders an der Stelle an der wir zelteten. (Wohl 100 km/h sagten die Nachrichten am nächsten Tag.) Aber unter Wasser alles schön. Sicht 8 Meter, oder sogar 10 in der Senkrechten. Störe, Karpfen, Rotfedern, Krebse, Fahrräder, Loren, Gleise, Pumpenhaus... Und das blau-türkisfarbene Wasser. Wir haben alle 3 Kessel betaucht, der zweite hat eine etwas schwierige Einstiegsstelle. Aber mit Hilfe eines, in den Untiefen des Gepäcks gefundenen Seils, haben wir die schwierigste Stelle abgesichert. Wir konnten alle Übungen gut durchführen, um dann noch schön entspannt zu Tauchen. Kirtsten hat einen Prüfungstauchgang bestanden. Glückwunsch! Es war für uns alle ein sehr schönes Wochenende. Birgit PS: Aufstieg ohne Flossenbenutzung, kein Thema. Und hier noch ein paar Aufnahmen von den hauseigenen Stören. Andrea und Achim waren eine Woche vorher in Löbejün und konnten diese schönen Fotos mitbringen.
            2015
            2015
            2015
            2015
            Archiv
Berichte aus den Jahren 2010 - 2014 2009 - 2005
            2016
            2015
            2017